The Best German Language Institute In Chandigarh, Punjab. India

Mondnacht von Joseph von Eichendorff

Gedicht: Mondnacht (1837)
Autor: Joseph von Eichendorff
Epoche: Romantik
Gedichtart:

———————————

Mondnacht

Es war, als hätt der Himmel
die Erde still geküsst,
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müsst.

Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogten sacht,
es rauschten leis die Wälder,
so sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

Epoche: Romantik
Epochenbeginn: 1795
Epochenende: 1848
Frühromantik (bis 1804), Hochromantik (bis 1815) und Spätromantik (bis 1848)
Die zentralen Motive der Romantik: das Schaurige, Unterbewusste, Fantastische, Leidenschaftliche, Individuelle, Gefühlvolle und Abenteuerliche.

Vertreter der Romantik:

  • E.T.A. Hoffmann
  • Joseph von Eichendorff (Mondnacht)
  • Ludwig Tieck
  • Bettina von Arnim
  • die Brüder Grimm
  • Novalis
  • Clemens Brentano.

Joseph von Eichendorff

geboren am: 10. März 1788, Lubowitz, Polen
gestorben am: 26. November 1857, Neisse, Polen
Vollständiger Name:  Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff
Lebensspanne: 69 Jahre
Vater: Adolf Theodor Rudolf Freiherr von Eichendorff (1756–1818)
Mutter: Karoline geb. Freiin von Kloch (1766–1822)
Geschwister: Wilhelm von Eichendorff
Ehepartnerin: Aloysia von Eichendorff (verh. 1815–1855)
Kinder: Therese von Besserer-Dahlfingen, Hermann von Eichendorff
 Liste der Gedichte Joseph von Eichendorffs
  1. In einem kühlen Grunde (1807/08 in Heidelberg-Rohrbach)
  2. Die Riesen, Anklänge (1808)
  3. Lied (1810)
  4. Abschied (1810)
  5. Zwielicht (1812)
  6. Das zerbrochene Ringlein oder auch Untreue (1813)
  7. Morgengebet (1814)
  8. Die zwei Gesellen (1818)
  9. Der frohe Wandersmann (Wem Gott will rechte Gunst erweisen, 1822)
  10. Der Abend (1826)
  11. Sehnsucht (1834)
  12. Schöne Fremde (vor 1834)
  13. Wünschelrute (1835)
  14. Lichtlein im Walde (1836)
  15. Begegnung (1837)
  16. Mondnacht (1837)
  17. Das Bilderbuch (1837)
  18. Der Einsiedler (1838)
  19. Eldorado (1841)
  20. Stimmen der Nacht (1841)
  21. In Danzig (Dunkle Giebel, hohe Fenster, 1842)
  22. Lockung
  23. Zauberblick
  24. Frühlingsmarsch
  25. Abschied (O Täler weit, o Höhen)
  26. Waffenstillstand der Nacht
  27. An die Waldvögel
  28. In der Fremde
  29. Auf einer Burg
  30. Echte Liebe
  31. Die Blätter fallen
  32. Der Soldat
  33. Wanderlied der Prager Studenten
  34. An der Grenze
  35. Heimweh
  36. Herbst
  37. Nachtzauber
  38. Ständchen
  39. Bei Halle
  40. Bei einer Linde
  41. Der Gärtner
  42. Waldgespräch
  43. Frische Fahrt
  44. Durcheinander
  45. Wunder über Wunder
  46. Frisch auf!
  47. Der Jäger Abschied
  48. Allgemeines Wandern
  49. Nachts
  50. Die Nachtblume
  51. Meeresstille
  52. Der Glücksritter
  53. Der Nachtvogel
  54. Frühlingsnacht
  55. Kurze Fahrt
  56. Lockung
  57. Neue Liebe
  58. Schifferspruch
  59. So oder so
  60. Der Kehraus
  61. Winternacht
  62. Vöglein in den sonn’gen Tagen
  63. Trost
  64. An meinem Geburtstage
  65. Reiselied
  66. Der stille Grund
  67. Die Nacht
  68. Lieber alles
  69. Die Stillen
  70. Der letzte Gruß
  71. Erinnerung
  72. Weihnachten
  73. Frühlingsgruß
  74. Der Morgen
  75. Todeslust
  76. Frühlingsfahrt
  77. Wahl
  78. Die blaue Blume
  79. Frau Venus
  80. Die Sperlinge
  81. Wandernder Dichter
  82. Der Blick
  83. Abendrot
  84. Der Unbekannte
  85. Verschwiegene Liebe

If you Have Any Questions Call Us On 8872093070, 8872116777